🔥CanG kommt April 2024!🔥

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Am 22.03.2024 wurde das politisch heftig diskutierte Gesetz für eine regulierte Abgabe und den Anbau von Cannabis (CanG) an erwachsene Personen in Deutschland für Freizeitkonsumzwecke  im Bundesrat besprochen. Bald Zeit für Säule 2?

FAQs

Was ist der Bundesrat in Deutschland?
Der Bundesrat ist eine der beiden Kammern des deutschen Parlamentsystems. Er besteht aus Vertretern der 16 deutschen Bundesländer. Im Gegensatz zum Bundestag, der das Volk vertritt, repräsentiert der Bundesrat die Länderinteressen auf Bundesebene. Der Bundesrat ist an der Gesetzgebung beteiligt und muss vielen Gesetzen zustimmen.
Wie können Fraktionen Gesetze verhindern?
Fraktionen im deutschen Bundestag können Gesetze beeinflussen und im Idealfall in ihren Interessen gestalten oder blockieren. Wenn eine Fraktion geschlossen gegen ein Gesetz stimmt, kann dies zu einer Ablehnung führen. Die Stärke und Geschlossenheit einer Fraktion beeinflussen somit ihre Fähigkeit, Gesetze zu verhindern oder zu unterstützen.
Welche Rolle spielt der Bundesrat bei der Gesetzgebung?
Der Bundesrat ist an der Gesetzgebung beteiligt, indem er Gesetzesvorlagen aus dem Bundestag prüft und zustimmt, ablehnt oder Änderungen vorschlägt. Insbesondere bei Gesetzen, die die Interessen der Bundesländer berühren, hat der Bundesrat ein Vetorecht. Seine Zustimmung ist notwendig, um viele Gesetze in Deutschland zu verabschieden.

Danke für den Support

cannachris supporter cannabis cang bundesrat legalisierung swissmedical-cbd.ch